"Nichts im Universum ist ohne Wert, denn die Natur tut nichts vergeblich." Aristoteles
"Nichts im Universum ist ohne Wert,denn die Natur tut nichts vergeblich."Aristoteles

Gesunde Rohfütterung - die artgerechte Ernährung für Hund und Katze

©pixabay

Ernährungsberatung – BARF für Hunde und Katzen

Dass die Ernährung wichtig für die Gesundheit ist, weiß jeder Mensch. Das gleiche gilt auch für unsere Hunde und Katzen. Viele Zivilisationskrankheiten entstehen aufgrund falscher oder nicht artgerechter Ernährung. Erkrankungen von Verhaltensauffälligkeiten, Allergien, Diabetes bis zu Krebs sind heutzutage leider keine Seltenheiten bei unseren Haustieren mehr. Auch die Darmflora gerät durch eine schlecht zusammengesetzte Nahrung durcheinander. Es entstehen sogenannte Dysbiosen, das heißt die Darmbakterien verändern sich in Ihrem Verhältnis. Dadurch kommt es zu Erkrankungen wie Magenschleimhautentzündung, Magengeschwür, IBD (Inflammatory Bowel Disease) oder immer wiederkehrende Durchfälle.

Mit einer Futterumstellung oder eine auf Erkrankungen individuell abgestimmte Diät können Krankheiten positiv unterstützt und die Lebensqualität verbessert werden. Was das Tier wirklich braucht, wird nach einer ausführlichen Anamnese ermittelt. Denn es gibt Tiere, die unter Übergewicht leiden oder Tiere, die einfach nicht zunehmen. So individuell wie jeder Organismus ist, so individuell sollte auch die Fütterung sein. Es ist nun einmal nicht jedes Futter für jedes Tier geeignet.

Typgerechte Ernährung ist eine der Haupt-Therapien der TCVM (Traditionellen Chinesischen Veterinär Medizin). Schon Hippokrates stellte fest „der Tod sitzt im Darm“. Denn der Verdauungstrakt dient nicht nur der Nahrungsverarbeitung, sondern auch der Abwehr von Krankheiten. 80 % des Immunsystems befinden sich im Darm. Bei der TCVM erfolgt eine typgerechte Ernährung nach den fünf Wandlungsphasen und der Differenzierung in Erkrankungen die mit Hitze (Yang) oder mit Kälte (Yin) verbunden sind. Eine Kenntnis über Nahrungsmittel und ihre Klassifikationen vorausgesetzt, wird die Zusammensetzung der individuellen Futterration für Halter und Tier einfach aber dennoch abwechslungsreich zusammengestellt.

 

Weshalb sollte man Haustiere BARFen?

Aufgrund einer Vielzahl von Futtermittelskandalen bei Fertigfutter, einer Zunahme fütterungsbedingter Krankheiten wie Allergien, Nierenerkrankungen und hormoneller Erkrankungen z.B. Schilddrüsenunterfunktion sowie dem Wunsch der Besitzer seine Tiere artgerecht, gesund und hochwertig zu ernähren.

 

Welche Vorteile hat die BARF Ernährung?

Sie als Besitzer bestimmen, was in den Napf kommt. Es werden hochwertigere Nahrungsbestandteile gefüttert, wodurch sich die Lebenserwartung ihres Lieblings statistisch verlängert. Geringeres Risiko an sogenannten Zivilisationskrankheíten zu erkranken sowie geringere Kotmengen und schöneres Fell sind ebenfalls Vorteile dieser Ernährungsform. Außerdem wird ihr Tier mit mehr Spaß und Appetit an den Napf gehen.

 

Warum extra eine Ernährungsberatung?

Oftmals kommt es durch falsche Aussagen im Internet oder anderen Quellen zu Mangel- oder Überversorgung von bestimmen Mineralstoffen bei der Rohernährung. Dies kann über früh oder lang zu sog. ernährungsbedingten Erkrankungen führen. Die Kosten, welche dann durch nachträgliche Behandlungen entstehen können, belaufen sich schnell auf einen mehrstelligen Bereich. Sie haben Angst, Ihren Hund falsch zu füttern und dadurch Mangelerscheinungen hervorzurufen? Sie können bestimmte Nahrungsmittel nicht füttern und sind sich unsicher, wie Sie diese optimal ersetzen?

 

Was befindet sich eigentlich in sog. Fertigfuttern?

Die Deklaration der auf dem Markt angebotenen Trocken- oder Nassfuttermitteln zu erkennen oder zu verstehen ist gar nicht so leicht. Gibt es Getreide-freies Fertigfutter wirklich? Was ist wenn mein Tier krank ist, kann ich da noch Fertigfutter geben? Gerne helfe ich Ihnen dabei, die Zusammensetzung Ihres Futters zu entschlüsseln. 

 

Stimmt das Futter, welches ich meinem Tier füttere?

Sie ernähren Ihr Tier bereits mit selbst zubereiteten Rationen sind sich aber nicht sicher ob alle Nährstoffe in ausreichender Form enthalten sind?

Sie fragen sich, welche Zusammensetzung der einzelnen Nahrungsmittel sinnvoll ist? Oder Sie hätten gerne noch den ein oder anderen Tipp bezüglich der Rohfütterung?

 

Mein Hund ist krank, was kann ich füttern?

Die alleinige Fütterung mit Fertigfuttern ist keine gute Lösung, denn gerade bei Krankheiten müssen verschiedene Aspekte berücksichtigt werden. Schnell kann ein Zuviel oder Zuwenig von Nährstoffen das Krankheitsbild dramatisch verschlechtern. Das gezielte Füttern von geeigneten Futtermitteln ist nur bei selbstzubereitenten Rationen möglich. Ich zeige Ihnen Lösungen und erstelle Ihnen einen sinnvollen Futterplan.

 

©Nadine Bethke
 

Gerne helfe ich Ihnen bei...

  • Futterumstellung auf die gesunde Rohernährung
  • Allgemeine Ernährungsberatung zur Rohernährung, den von Ihnen gefütterten oder anderen Nahrungsmitteln
  • Futterplankontrolle bei Unsicherheit bestehender Futterpläne
  • Futterplan für Trächtigkeit und Welpenaufzucht
  • Futterplan für Senioren
  • Futterplan bei Krankheiten wie z.b.

+ Juckreiz/Allergien/Futtermittelunverträglichkeiten

+ Bauchspeicheldrüsenentzündung

+ Herzerkrankungen

+ Niereninsuffizienz

+ Blasen- und Harnsteinen

+ chronischen Darmentzündungen

+ Mittelmeer-/Reiseerkrankungen wie Leishmaniose, Anaplasmose

+ Krebserkrankungen

 

Beratungsablauf

 

Sie suchen sich den passenden Ernährungsplan für sich und Ihr Tier aus und vereinbaren mit mir einen telefonischen oder persönlichen Gesprächstermin.

Ich sende Ihnen dann einen schriftlichen Anamnesebogen per Mail zu, den Sie bitte komplett ausgefüllt, ev. mit Bildern und Laborbefunden Ihres Tieres an mich zurückschicken. Diesem Schreiben ist eine Rechnung beigefügt, die sie innerhalb von sieben Tagen begleichen. 

Nach Eingang des Rechnungsbetrages auf meinem Konto und Vorliegen des ausgefüllten Anamnesebogens erstelle ich Ihren individuellen Ernährungsplan, welchen Sie innerhalb von 14 Tagen per E-Mail erhalten.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen danach selbstverständlich innerhalb der ersten 14 Tage nach Erhalt des Plans zur Verfügung. 

 

Angebote und Preise

 

BARF Ernährungsplan Hund / Katze ausgewachsen, gesund                                                                             80,00 €

Plan beinhaltet die Auswertung des Anamnesebogens und ev. Laborbefunden, ein umfassendes Erstgespräch, ev. Anleitung zur Umstellung, eine 15-20 seitige Infobroschüre, Nährstoffanalyse, individuell auf Ihr Tier angepasster zweiwöchiger Futterplan, Beispieltagesration, Calcium- und Fettbedarfsrechner, Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln, eine Anpassung des Futterplans innerhalb von 30 Tagen und eine telefonische Beratung (30 Minuten)

 

BARF Ernährungsplan Hund / Katze ausgewachsen, gesund mit Berücksichtigung TCM                                  100,00 €

Plan beinhaltet die Auswertung des Anamnesebogens und ev. Laborbefunden, ein umfassendes Erstgespräch, Anleitung zur Umstellung, eine 15-20 seitige Infobroschüre, Nährstoffanalyse, individuell auf Ihr Tier angepasster zweiwöchiger Futterplan, Beispieltagesration, Calcium- und Fettbedarfsrechner, Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln, speziell auf die TCM ausgesuchte Nahrungsmittel, eine Anpassung des Futterplans innerhalb 30 Tagen und eine telefonische Beratung (30 Minuten)

 

BARF Ernährungsplan Hund / Katze trächtiges o. laktierendes Tier                                                                    90,00 €

Plan beinhaltet die Auswertung des Anamnesebogens und ev. Laborbefunden, ein umfassendes Erstgespräch, Bedarfsanalyse, eine 15-20 seitige Infobroschüre, Nährstoffanalyse, individuell auf Ihr Tier angepasster zweiwöchiger Futterplan, Beispieltagesration, Calcium- und Fettbedarfsrechner, Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln, zwei Anpassungen des Futterplans bis zur Entwöhnung der Welpen/Kitten und eine telefonische Beratung (30 Minuten)

 

BARF Ernährungsplan Hund / Katze Welpe / Kitten bis 7. Lebensmonat                                                             80,00 €

Plan beinhaltet die Auswertung des Anamnesebogens und ev. Laborbefunden, ein umfassendes Erstgespräch, Anleitung zur Umstellung, eine 10-20 seitige Infobroschüre, Nährstoffanalyse, individuell auf Ihr Tier angepasster vierwöchiger Futterplan, Beispieltagesration, Calcium- und Fettbedarfsrechner, Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln, drei Anpassungen des

Futterplans innerhalb der ersten 7 Monate und eine telefonische Beratung (30 Minuten)

 

BARF Ernährungsplan Hund / Katze Jungtier ab 8. Lebensmonat bis 12. Lebensmonat                                      80,00 €

Plan beinhaltet die Auswertung des Anamnesebogens und ev. Laborbefunden, ein umfassendes Erstgespräch, Anleitung zur Umstellung, eine 15-20 seitige Infobroschüre, Nährstoffanalyse, individuell auf Ihr Tier angepasster zweiwöchiger Futterplan, Beispieltagesration, Calcium- und Fettbedarfsrechner, Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln, Wachstumskurve, zwei Anpassungen des Futterplans bis zum 12. Lebensmonats und eine telefonische Beratung (30 Minuten)

 

BARF Ernährungsplan Hund / Katze krankes Tier                                                                                              100,00 €

Plan beinhaltet die Auswertung des Anamnesebogens und ev. Laborbefunden, ein umfassendes Erstgespräch, Anleitung zur Umstellung, eine 15-20 seitige Infobroschüre, Nährstoffanalyse, individuell auf Ihr Tier angepasster zweiwöchiger Futterplan, Beispieltagesration, Calcium- und Fettbedarfsrechner, Empfehlung von Nahrungsergänzungsmitteln und Kräutern zur physiologischen Unterstützung, Tipps und Informationen zum Krankheitsbild, eine Anpassung des Futterplans innerhalb von 7-30 Tagen und eine telefonische Beratung (30 Minuten)

 

Erstellung eines Futterplans im Rahmen einer Behandlung in der THP                                                              60,00 €

 

Erstellung eines Futterplans gesunder, erwachsener Hund / Katze (Folgeplan)                                                  50,00 €

2-Wochenplan, Beispieltagesration, Supplementrechner, Nahrungsergänzungen, Anpassung

 

BARF Check gesunder Hund                                                                                                                                30,00 € 

Überprüfung fremder Futterplan

 

BARF Check kranker Hund                                                                                                                                   60,00 €

Überprüfung fremder Futterplan

 

Sonstige Beratungen                                                                                                                                             30,00 €                             Futtermittelcheck, Nahrungsergänzungen, Allgemeine Beratung bei Rohfütterung je angefangene Stunde

 

Erstellung einer Wachstumskurve für Welpen/Kitten                                                                                             20,00 €

ohne Futterplan, ohne Anpassung

 

Beratungsgespräch                                                                                                                                                35,00 €

telefonisch oder persönlich* je angefangene Stunde

 

Seminare, Vorträge, Workshops zum Thema BARF                                                                                        Auf Anfrage

 

Barfpläne mehrerer Tiere im Haushalt                                                                                          10 % Nachlass pro Plan   

                                                           

*Persönliche oder telefonische Beratung nach vorheriger Terminvereinbarung, Kosten für Telefonate trägt der Auftraggeber.

Preise gemäß § 19 UStG ohne Umsatzsteuer

 

Meine Qualifikationen zum Thema BARF

  • Zertifizierte Ernährunsberatung für Hunde und Katzen mit dem Schwerpunkt BARF nach Swanie Simon
  • Wie hängen Verhalten und Fütterung zusammen - Barf Gut Akademie Ute Wadehn
  • Barf Webinar für Hunde - We barf Nadine Wolf
  • BARFen aber richtig - VDH Akademie
  • TCM Energetik von Lebensmitteln in der Tierernährung - Peter Hollmayer und Swanie Simon
  • Kräuterheilkunde für Hunde und Katzen-Kräuter bei Hauterkrankungen und Allergien - Swanie Simon
  • Kräuterheilkunde für Hunde und Katzen-Kräuter bei Herzerkrankungen
  • Ernährung und Verhalten - Dr. Udo Gansloßer
  • Praktikum auf dem Hof von Swanie Simon
  • Was, Warum, Wofür? Kleine Warenkunde für BARFer - Barf Gut Akademie Ute Wadehn
  • Trächtigkeit und erste Lebenswochen der Welpen-was ist bei der Ernährung zu beachten - Prof. Dr. Jürgen Zentek
  • Der Einfluss der Ernährung auf Haarkleid und Haut - Prof. Dr. Jürgen Zentek
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabrina Lingrün